Notebookdisplays - Der Prozessor

Notebookdisplay Reparatur & Austausch in Rostock

Reparieren statt wegwerfen

Bei einem defekten Laptopdisplay steht schnell die Frage im Raum, ob nun der komplette Rechner ersetzt werden muss. Dies gilt gleichermaßen für den Business-Laptop als reines Arbeitsgerät wie für den mobilen Rechner für Internet und Medienwiedergabe zuhause.

Bei hochwertigen oder neuen Geräten lohnt es sich immer  eine Reparatur des Bildschirms vorzunehmen. Die erforderlichen Reparaturmaßnahmen sind aber je nach der Art des Defektes sehr unterschiedlich.

Als regionaler IT-Dienstleister im Raum Rostock und Umgebung stehen wir bei diesen Aufgaben an Ihrer Seite.

Unsere Angebote bei Bildschirmdefekten

Mechanischer Schaden/Displaybruch oder Kratzer:

Hier ist das Problem scheinbar auch für den Laien offensichtlich. Trotzdem lohnt es sich hier, etwas genauer hinzusehen:

LCD-Bildschirme und insbesondere Touchscreens sind aus mehreren Schichten mit unterschiedlichen Funktionen zusammengesetzt: Deckglas/Digitizer, Polarisationsfilter, Displayschicht sowie Hintergrundbeleuchtung.

Wir helfen Ihnen zu bestimmen, welche Komponente des Displays oder Touchscreens tatsächlich ersetzt werden muss und dadurch Kosten zu sparen.

Leitungsfehler:

Störende Linienmuster oder eine verfälschte Farbdarstellung („Farbstich“) lassen in den meisten Fällen auf einen Defekt in der Bildschirmverkabelung schließen.

Bei den meisten Laptops werden an dieser Stelle äußerst filigrane Folienkabel und hoch miniaturisierte Steckverbinder verwandt, die anfällig für Langzeitkorrosion (hohe Luftfeuchtigkeit/Salzgehalt) oder mechanische Ermüdung sind.

Die Überprüfung und Demontage dieser Verbindungen kann mit den ungeeigneten Werkzeugen leicht den Schaden verschlimmern. Das Gleiche gilt für die in solchen Fällen notwendige Zerlegung des Displays und des Scharniermechanimus. Deshalb zählen Sie lieber auf uns als selbst Hand anzulegen.

Pixelfehler:

Als Pixelfehler bezeichnet man den Ausfall eines oder mehrerer Bildpunkte. Mögliche Ursachen sind vom Hersteller fehlerhaft produzierte LCDs, eine mechanische Punktbeschädigung des Laptopdisplays oder in seltenen Fällen eine fehlerhafte Grafiktreiber-Software des Betriebssystems.

Wir helfen Ihnen bei der Bestimmung der Ursachen von Pixelfehlern und beurteilen, ob eventuell ein Gewährleistungsanspruch gegen den Gerätehersteller besteht.

Defekte Grafikkarte:

Ein kompletter Ausfall des Bildschirms kann auch durch einen Defekt des Grafikadapters verursacht sein. Wir finden für Sie heraus, ob und wie sich bei Ihrem Laptopmodell die Grafikkarte ersetzen lässt und ob ein Austausch wirtschaftlich noch sinnvoll ist.

01
Systemoffen
PCs oder MACs gleich welcher Bauart oder Alters sind uns vertraut.
02
Schnell und Sicher
lösen wir die meisten Herausforderung durch unsere jahrzehntelange Erfahrung.
03
Vor-Ort-Service
Wir unterstützen Sie auf Wunsch auch bei Ihnen zu Hause oder auf der Arbeit.
Erstellung eines verbindlichen Kostenvoranschlages

Eine Reparatur ist nur empfehlenswert, wenn sie auch rechnerisch betrachtet Sinn macht. Ziehen Sie dabei in Betracht, dass der Wert Ihres Laptops nicht nur durch den Kaufpreis der Hardware bestimmt ist, sondern auch durch die eventuell aufwändig installierte Software und Ihre persönlichen oder geschäftlichen Daten.

Bei dieser Entscheidung unterstützen wir Sie durch einen verbindlichen Kostenvoranschlag zu einem fairen Preis.

Je nach Alter und Hersteller des Laptop kann die Beschaffung von Ersatzteilen unterschiedlich aufwändig sein: Während bei Business- oder Premium-Geräten der Hersteller häufig noch Austauschteile anbietet, wird man in vielen Fällen nur noch auf alternativen, oft fremdsprachigen Marktplätzen im Internet fündig.

Da wir unter darüber hinaus mit einer Reihe zertifizierter Verwertungsdienstleister in Verbindung stehen, können wir häufig auch noch in Fällen helfen, in denen der Hersteller keine Unterstützung mehr bietet.

Beim Einbau der Ersatzteile ist Sorgfalt und Vorsicht geboten. Für die erforderliche Zerlegung des Notebookdisplays kommt es nicht nur auf das richtige Werkzeug an, sondern auch auf einen professionellen, elektrostatisch neutralen Arbeitsplatz sowie entsprechende Fachkenntnis. Verzichten Sie auf kostspielige eigene „Lernerfahrungen“ und nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung bei der Gerätewartung.

Darüber hinaus ein äußerst wichtiger Hinweis, falls Sie sich doch zu einer „Do-It-Yourself“-Reparatur entschließen sollten: Viele LCDs arbeiten mit Hochspannung für die Stromversorgung der Hintergrundbeleuchtung. Achten Sie vor Beginn der Reparatur unbedingt darauf, dass das Gerät komplett stromlos ist (Trennung von Netzteil und Akkublock).

Lokal präsent und kompetent in Rostock und Umgebung

Sparen Sie Zeit, Geld und Ärger durch unsere Unterstützung und konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft. Wir beurteilen verbindlich die Wirtschaftlichkeit einer Reparatur, besorgen auch schwer erhältliche Ersatzteile und reparieren Ihr Gerät professionell.

// Unser Service

Zum Beispiel:

  • Austausch bei mechanischen Schäden
  • Austauch der Displayverkabelung
  • Behebung von Displayfehlern
  • Reparatur Grafikkarte

// Kontaktieren Sie uns, wir sind für Sie da!

Benötigen Sie eine Beratung?